Für Autor:innen ab 30 Jahren

// Du schreibst an einem Roman oder an Kurzgeschichten? //Du suchst nach Austausch und Feedback? //Du bist – vom Geburtsjahr her – für andere Angebote „zu alt“? // Du hast kein Problem damit, geduzt zu werden?

Dieses neue Format (© Sabine Schönfellner) richtet sich an Schreibende, die bisher für sich allein an Texten gearbeitet haben, im „Literaturbetrieb“ noch nicht den richtigen Anschluss gefunden haben oder einfach noch nach weiteren Schreibenden suchen, mit denen sie sich austauschen und von denen sie Feedback erhalten können.
Da die Teilnehmer:innenzahl beschränkt ist, ist eine Bewerbung vorab erforderlich – dafür musst du bis 30.11.2023 10 bis 15 Normseiten aus deinem Projekt sowie ein kurzes Exposé einsenden.
Es gibt drei Besprechungstermine, beim Auftakttermin am 19.01. 2024 findet außerdem ein Gespräch mit der Autorin Beate Kniescheck zum Thema Veröffentlichen, Vereinbarkeit und Ankommen im Literaturbetrieb über 30 statt.

Jeweils: 18:00 bis 21.00 Uhr // Termine: 19.01.2024 // 23.02.2024 // 12.04.2024
Abschlusspräsentation im Literaturhaus Wien: 24.05.2024 // Weitere Informationen und Bewerbung: junge.literaturhauswerkstatt@gmail.com

 

Informiert
bleiben

Sie können 3 Newsletter abonnieren:

  • Literaturhaus Wien News
  • Literaturhaus Wien Veranstaltungsprogramm
  • Österreichische Exilbibliothek News

Bitte schicken Sie uns eine entsprechende Nachricht mit dem Betreff „Newsletter bestellen“. Für Abbestellungen bitte im Betreff „Newsletter abbestellen“ schreiben.